9 Tipps gegen die kurze Noppe (Angriffspieler)
8 Tipps gegen die lange Noppe
24. Juli 2015
Informationen für Trainer BTTV 07-2015
29. Juli 2015

Wie spiele ich gegen die kurze Noppe? Eigentlich ist es gar nicht so schwer, wenn man versteht, wie diese lange Noppe funktioniert. Das ganze ist aber nur Theorie, so lange es niemand übt. Ich spiele selbst kurze Noppe.

  • Level50%

Tipps

1
Kurze Noppe muss weg vom Tisch. Kurze Noppen leben im Angriff von Tempo und Platzierung. Der Kurznoppenspieler muss mit seiner kurzen Noppe vom Tisch, dann kommen die Bälle langsamer zurück.

 

2
Flache Bälle, hohe Bälle…. Der Kurznoppenangreifer „presst“ am Tisch mit viel Tempo. Jeder normale Topspin ist eine Einladung für den Angriff. Das Trefferfenster ist für Kurznoppenspieler aber kleiner,er muss den Ball in der aufsteigenden Phase / höchster Punkt treffen. Also entweder sehr flach oder sehr hoch (weicher Topspin) spielen

 

3
Ball wird kürzer!Nachrücken! Durch die fehlende Rotation (Noppe nimmt Rotation raus) wird der Ball oft kürzer (passiver Block) und muss mehr nach oben gezogen werden! Nachrücken ist hier wichtig.

 

4
Harte Topspins ohne/wenig Rotation spielen! Die kurze Noppe ist auf Tempo ausgelegt. Der Noppenspieler benötigt Rotation, damit er „normal“ blocken kann. Fehlt diese Rotation geht der Ball oft ins Netz.

 

5
Variabilität ist alles! Auch hier gilt: Einem Noppenspieler fallen verschiedene Längen und Rotationsarten schwer. z.B.  fester Topspin lang, weicher Topspin kurz – er muss nachrücken und das ist schwer.

 

6
Wechselpunkt und Tischmitte spielen! Rückhanddominierte Kurznoppenspieler möchten oft die Aufschläge mit der Rückhand annehmen. Schnelle Aufschläge ohne Rotation Tischmitte/Wechselpunkt sind ein gutes Mittel, da der Noppenspieler den Ball sehr gut treffen und sich entscheiden muss, was er machen möchte. Oft fallen diese Bälle wegen fehlender Rotation ins Netz.

 

7
Konter nicht mit der Noppenseite! Vermeide auf jeden Fall in ein Konterduell mit der Noppenseite zu geraten. Der Ball wird immer schneller und flacher, oft wird der Ball ins Netz gekontert (flacherer Absprung) oder über den Tisch gekontert (fehlende Rotation). Solltest Du doch in das Konterduell geraten – nachrücken und Tempowechsel forcieren!

 

8
Immer Vorwärtsrotation in die Noppenseite! Schupfbälle in die Noppenseite sind ideal für kurze Noppenangreifer. Der Ball wird dann entweder geschossen (zu hoch) oder oft nur mit einer Topspinbewegung/Flip zurückgespielt. Diese Bälle werden dann auf grund der fehlenden Rotation oft ins Netz gekontert. Ausserdem kann die Noppe sehr gut platzieren, weil sie sehr kontrolliert ist.  Also immer vorwärts in die Kurznoppe spielen.
9
Öfter mal schießen! Kurze Noppen stehen je nach Können des Gegners öfter höher über dem Tisch. Einfach hart schießen! Eine kurze Noppe erzeugt nie so viel Rotation wie ein Noppeninnenbelag.

Download

50,6 KiB - 531 Downloads
Kategorie: Material
Wie spiele ich erfolgreich gegen die kurze Noppe? 9 Tipps!

  Alle Rechte Rückhandmonster.de/Tischtennis-Training-Berlin.de – nur zum Trainingsgebrauch nutzbar – kein Druck oder Vervielfältigung ohne Nachfrage!


Tom
Tom
Tischtennis Trainer B-Lizenz, spiele seit meiner Kindheit Tischtennis, aktuell in Berlin im Punktspielbetrieb unterwegs... Tischtennis ist meine Leidenschaft ;).

2 Kommentare

  1. Tom sagt:

    Man sagt ja auch Noppen muss man kloppen 😉 Grad gegen kurze Noppen kann man das so sagen. Bloß nicht von „krummen“ Bällen irritieren lassen.

  2. Netzexperte sagt:

    Endlich mal eine coole Seite über den schnellsten Sport der Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Training anfragen