Aufschlagkommunikation im Doppel
Trainingslager in Altach (Österreich)
15. August 2014
Alle Schlagarten für Tischtennis mit Beschreibung
17. August 2014
Heute geht es um ein Thema, dass anscheinend in meinem Umfeld sehr stiefmütterlich behandelt wird bzw. extrem uncool zu sein scheint. Das Anzeigen von Aufschlägen im Doppel.
Wir sind uns sicher alle einig, dass es wichtig ist, dass man im Doppel miteinander spricht. Vor allem taktische Erwägungen bieten genügend Gesprächsstoff in jedem Doppel.Einfachstes Beispiel ist an dieser Stelle sicher die Bitte um einen langen oder kurzen Aufschlag. Wenn z.b. auf der anderen Seite jemand ist, der jeden Aufschlag anzieht, so kann man  ja mal mit einem kurzen evtl. leeren Aufschlag anfangen. Das sollte aber der Mitspieler wissen.
Im besten Fall zeigt der Mitspieler an, wie er den Aufschlag möchte.
Damit der Gegner das nicht unbedingt mitbekommt, hat es sich eingebürgert, dass man die Aufschläger unter dem Tisch anzeigt.

Wie geht das nun mit den Aufschlägen?

Im Prinzip ist es nur eine Absprache und jeder hat seine eigenen Zeichen. Im folgenden Stelle ich kurz ein für mich geeignetes System vor, dass ich im Trainingslager gelernt habe.
Alle Aufschläge sind grundsätzlich kurz, es sei denn, es wird lang angezeigt. In der folgenden Grafik sind die Zeichen für die Aufschläge anbgebildet.
Einzelgesten bedeuten immer kruzer Aufschlag.
Beim Rollaufschlag werden die Finger mehrfach nach vorne bewegt.
Kombination für lang: Zeichen lang und dann Aufschlagart anzeigen.

Download

21,8 MiB - 447 Downloads
Kategorie: Wettkampf
Vorschläge für die Anzeige von Aufschlägen im Doppel

  Alle Rechte Rückhandmonster.de/Tischtennis-Training-Berlin.de – nur zum Trainingsgebrauch nutzbar – kein Druck oder Vervielfältigung ohne Nachfrage!


Tom
Tom
Tischtennis Trainer B-Lizenz, spiele seit meiner Kindheit Tischtennis, aktuell in Berlin im Punktspielbetrieb unterwegs... Tischtennis ist meine Leidenschaft ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Training anfragen