Es geht wieder aufwärts…
Saisonstart in der Bezirksklasse…
14. September 2013
Analyse der letzten 6 Monate
3. November 2013

Vor 2 Wochen habe ich mich noch ordentlich geärgert. Ich hatte einmal Pech und 2. Angst. Ausserdem war ich mit 86 kg einfach zu schwer (:: Link )
Daher war die Aufgabe noch einmal umzustellen. Ich mache jetzt keine 3 Tage Pause vor einem Spiel mehr, sondern fahre weiter Rad und reduziere die Intensität. Anstatt 1 h mit 150 Watt trainiere ich am Tag vor dem Wettkampf max. 30 min mit 100-123 Watt.
Durch die gleichzeitige Reduktion meines Gewichtes und ein bisschen mehr Spannkraft fühle ich mich wohler und vor allem schneller. Gestern im Spiel kam mir das sofort zu gute. Endlich kam die Vorhand wieder in einer vernünftigen Qualität und mein  Angriffspiel enthielt viel weniger Fehler.
Mental muss ich noch ein bisschen arbeiten. Ich hatte in jedem Satz mindestens einen Aufschlagfehler. Nur im 5. Satz habe ich das besser hinbekommen und es hat gereicht.

Endlich hat der Fokus auch geklappt. Ich lag ja 2:0 hinten, aber das habe ich erst nach dem Spiel realisiert. Nach dem 2:2 musste ich fragen, wie es steht.

So kann es weiter gehen… leider ist der Flow in der Mannschaft im Moment nicht so gut und wir müssen gegen den Abstieg kämpfen. Ich hoffe, dass wir in der Rückrunde Verstärkung erhalten.

:: Spielbericht Wildau

Tom
Tom
Tischtennis Trainer B-Lizenz, spiele seit meiner Kindheit Tischtennis, aktuell in Berlin im Punktspielbetrieb unterwegs... Tischtennis ist meine Leidenschaft ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Training anfragen

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen