Trainingsplan Tischtennis – Eröffnen, Schlagverbindungen
12. Januar 2020
Trainingsplan Tischtennis – Schlagverbindungen, Aufschlag-Rückschlag
26. Januar 2020

Trainingsplan Tischtennis – Schlagverbindungen, Aufschlag-Rückschlag

  • Level65%

  • Spieler

  • Trainer


Ab sofort Trainingsdatenbank mit einer besseren Übersicht verfügbar. klick mich

Legende

WP / Achsel = Wechselpunkt - L - Lang, hl - halblang, K - Kurz - Sch = Schupf, TS=Topspin, US=Unterschnitt, OS=Oberschnitt, SeS=Seitenschnitt, A - Aufschlag, F - Flip

Übungen

letzte Änderung

Training 1

wdt_IDWiederholungZeitdauerÜbungSchwerpunktHinweise
128 mTS aus RH - 1:1 VH/RH - Blockregelmäßig, ErwärmungKorrektur der Stellung zum Tisch ist auch für den VH-Spieler notwendig
228 mRHB in TiMi/RH - RH / VH 1:1regelmäßig, Erwärmungschneller Wechsel der Seiten durch Anspielen von RH und TiMi, kleine Beinarbeit ist trotzdem notwendig :)
328 mA - Sch in RH - RHTS diagonal - RHB ganzer Tisch - niedriges TempounregelmäßigEs geht um längere Ballwechsel. Der Blockspieler ist im Vorteil und sollte den Ball im Spiel halten. Der Angreifer sollte sich sehr gut bewegen und kontrolliert spielen. Nach 5-6 Bällen - auf Punkt spielen.
428 mTS - TS ganzer Tischregelmäßig, Beinarbeit, hohe IntensitätZiel ist es mindestens 5 Bälle zu spielen und dann auf Punkt.
528 mA - Sch TiMi - VH TS in RH - x (RH-RH) - B in VH - auf PunktAntizipationHier geht es darum, dass die Spieler_innen früh erkennen, wo der Ball hingeht und darauf reagieren.
628 mkA - auf WP - VHTS in VH/RHTS in RH - B diagonal - auf PunkthalbregelmäßigSicher diagonal eröffnen und dann nachspielen
7115 mLA beliebige Platzierung - Sätze bis 21 - alle 5 A wechselunregelmäßig, Aufschlag/RückschlagHier ist wichtig, dass der Aufschlag flach, lang und platziert erfolgt, da ansonsten ein langsamer langer Aufschlag gut angegriffen werden kann. Es empfiehlt sich entweder in die Ecken (sehr weit raus) oder auf den WP zu spielen.
8115 mhl/kA beliebige Platzierung - Sätze bis 21 - alle 5 A wechsel (langer Aufschlag = 1 x Burpee)AufschlagSollte der Aufschlag zu hoch/lang sein sofort angreifen. Der Aufschläger soll eine qualitative Rückmeldung über den Aufschlag erhalten. Die Übung sollte dazu führen, dass die Aufschläge besser werden.
9115 mKaisertisch - verschiedene FormenunregelmäßigPunkt nur mit VH, Punkt nur über VHSeite des Gegners, immer Start mit kAS/lAS
WiederholungZeitdauerÜbungSchwerpunktHinweise

Info

Es gibt so viele Meinungen wie es Menschen/Trainer gibt. Dieser Beitrag spiegelt meinen aktuellen Wissensstand und meinen aktuellen Fokus wieder und erhebt weder Anspruch auf vollständige Auflistung aller Themen noch auf universale Gültigkeit. Mein Fokus liegt auf dem leistungsorientierten Tischtennis. Ich verzichte bewußt auf das Gendern in meinen Artikeln. Ich hoffe, dass dieser Beitrag Anregungen für den Leser enthält und würde mich über Meinungen zum Thema sehr freuen.

  Alle Rechte Rückhandmonster.de/Tischtennis-Training-Berlin.de – nur zum Trainingsgebrauch nutzbar – kein Druck oder Vervielfältigung ohne Nachfrage!

Tom
Tom
Tischtennis Trainer B-Lizenz, spiele seit meiner Kindheit Tischtennis, aktuell in Berlin im Punktspielbetrieb unterwegs... Tischtennis ist meine Leidenschaft ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Training anfragen